Für Produktion und Qualität

Wichtige Features auf einen Blick

  • Klassische Stichprobenprüfung in Klein- und Großserien und Stichprobengröße 1 und 100% Prüfung
  • Kostenreduktion durch Anbindung digitaler Prüfmittel und Messeinrichtungen
  • Automatische Prüfung auf Plausibilität und/oder Prozessverletzung (selbständige Warnhinweise)
  • Bedienerfreundliche Oberflächen, individuelle Maskengestaltung und Tastaturbelegung (optional per Touch-Screen) und online-Unterstützung per Anweisung und Abbildung
  • Ausführliche Fehlerdokumentation zur Unterstützung der kontinuierlichen Prozessoptimierung
  • Nesterbezogene Regelkarten/ Prüfung nur bei aktiven Nestern notwendig
  • Auslösen von internen Reklamationen/ Lieferantenreklamationen
  • Erstellung von Warenbegleitpapieren
  • Aktives QM System
  • Merkmalsdiagramm, auftragsübergreifende Regelkarten, Korrelation von Merkmalen „qs-Stat konform“ / Q-DAS Schnittstelle (QFD)

Fertigungsprüfung

Im SYNCOS Terminal können Sie die Oberfläche nach Ihren Vorgaben oder den Wünschen des Werkers individuell anpassen. So lassen Sie sich z.B. gleichzeitig Übersichten zu

  • Auftrags- und Artikelinformationen,
  • Prüfabläufen,
  • Reklamationslisten,
  • Artikeldokumenten,
  • Schichtnotizerfassung

anzeigen. Auch das gleichzeitige Anzeigen mehrerer und auftragsunabhängiger Regelkarten ist mit SYNCOS SPC möglich.

Prüfergebnisse

In der fertigungsbegleitenden Prüfung mit SYNCOS können die Prüfervorgangsergebnisse u.a. direkt aus den direkt aus den Stammdaten heraus eingesehen werden.

SYNCOS Fertigungsprüfung / SPC

Sie streben die Minimierung Ihres Prüfaufwandes an?
Fertigungsbegleitende Prüfung schließt als Regelkreis an Eingangs- und Ausgangsprüfungen an. So werden Soll-Abweichungen, die sich im Prozess einschleichen, schnell erkannt, zielsicher behoben und für zukünftige Vorgänge dokumentiert. Parallel zu Ihrem Fertigungsablauf verknüpft der Prüfauftrag Maschine und Produkt.

Sie wollen Dauerhafte Qualität und reduzierte Kosten?
Neben Prozessen, Abläufen, Maschinen und Produkten spielt der Mensch die zentrale Rolle in diesem Geschehen. Damit wirklich alle Prozessbeteiligten optimal Ihre Qualitätsstrategie anwenden können, damit Sie als unverzichtbare, ständig hinzulernende Teilnehmer Ihren Produktivitätsanteil beitragen, braucht es ein Werkzeug, das es dem Anwender bei der täglichen Arbeit leicht macht, die Fülle an Informationen richtig zu filtern und den Bestand an automatisierten Lösungen kontinuierlich zu pflegen.

Die fertigungsbegleitende Prüfung mit SYNCOS sorgt für einelückenlose Unterstützung: einfach, konsequent und effizient - damit Fehler nicht in Serienproduktion gehen. Egal ob in der Einzelfertigung, bei Klein- oder Großserien.

Sie wollen schnell und automatisch einen gezielten Überblick?
Wie bei anderen SYNCOS Modulen treffen Sie die richtigen Entscheidungen auf der Grundlage aussagekräftiger grafischer und tabellarischer Auswertungen. Die vordefinierten Abläufe bei wiederkehrenden Aufträgen sparen Zeit. Greifen Sie immer wieder auf Ihre Erfahrungen zurück ohne dass jedes Mal wieder individuelle Maßnahmekataloge erstellt werden müssen.