Für Produktion und Qualität

Wichtige Features auf einen Blick

  • Prozessdatenerfassung zur Herstellung eines durchgängigen Datenflusses zwischen QM (CAQ) und PM (BDE | MDE)
  • Unmittelbare, automatische Anwendung erfasster Merkmale durch entsprechende Maschinen
  • Nutzung gespeicherter Prozessdaten aus Maschinen und Anlagen zur lückenlosen Weiterverarbeitung
  • Gewährleistung 100%iger Warenkontrolle
  • Prozessdatenprüfung gegen maschinenspezifische und werkzeugspezifische Grenzdaten
  • Integrierte Verwaltung von NC-Programmen zur Reduzierung von Verschleiß
  • EUROMAP 63 Protokoll

Gewährleistung für zuverlässiges Qualitäts- und Produktionsmanagement

SYNCOS Prozessdatenerfassung ermöglicht Ihnen in Echtzeit die Visualisierung der dem aktuellen Arbeitsvorgang zugeordneten Prozessmerkmale sowie deren Überwachung (z.B. durch Warn- und Eingriffsgrenzen)

SYNCOS Prozessdatenerfassung

Sie wollen eine optimale Verknüpfung von Produktions- und Qualitätsdaten?
Die in der Produktion kontinuierlich erfassten Messdaten dienen nicht nur der Überwachung und Regelung des Fertigungsprozesses, vielmehr werden sie auch für Dokumentations- sowie Auswertungszecke verwendet. Um die Fertigungsverfahren zu optimieren, ist es nötig Abhängigkeiten zwischen der Fahrweise des Prozesses, des Outputs und der Qualität herzustellen. SYNCOS ermöglicht das Erfassen von Prozessdaten, deren Dokumentation und Speicherung sowie die grafische Visualisierung der Ergebnisse. Auf diese Weise können Sie Vergleichsfunktionen erstellen, Messungen mit guten bzw. schlechten Produktionsergebnissen gegenüberstellen und Verbesserungspotenziale in der Produktion aufspüren.

Sie wollen Prozessdaten für eine bessere Produktqualität nutzen?
Lassen Sie SYNCOS die im Qualitätsmanagement definierten Merk­male automatisch in Ihr Produktionsmanagement übertragen, damit Sie diese dort sofort zur Umsetzung nutzen können.

Einmal erfasste Merk­male finden sofortige Anwendung im Produktionsmanagement. Wenn Sie zum Beispiel das Merkmal "Druck" als Prozessmerkmal geplant haben, kann Ihre entsprechend ausgerüstete Maschine dies automatisch erfassen. Viele Ihrer Maschinen und Anlagen liefern standardmäßig bereits Prozessdaten. Waren Sie bislang auf deren bloße Speicherung beschränkt, verwenden Sie jetzt diese Daten zur Qualitätssteigerung.

Sie suchen ein System, das zusätzlich NC-Programme verwaltet?
Hier lassen sich bereits die Prozessdaten aus Ihrer Fertigung nach der Erfassung gegen maschinen- und werkzeugspezifische Grenzdaten abprüfen und verdichtet durch klassische Qualitätsregelkarten lückenlos weiterverarbeiten. Verwalten Sie zudem Ihre NC-Programme für jede Kombination aus Maschine und Werkzeug. Ihr Nutzen: Weniger Verschleiß Ihrer Produktionsanlagen dank optimierter Programme für Maschinen-/Werkzeugkombinationen. Das spart eine Menge Zeit und Geld. Auf manuelle Einrichtungs-vorgänge nach einem Werkzeugwechsel können Sie getrost verzichten.