Für Produktion und Qualität

Wichtige Features auf einen Blick

  • Anschauliche Übersichten über Maschinenzustände und Maschinenlaufzeiten
  • Zeitachsendarstellung
  • Filterung der Daten nach Zeitfenster
  • Detailfilter (Betrachtung definierter Stillstandszeiten)
  • Ereignisinformationen per Mausklick
  • Heranziehen von Auftragsinformationen durch einfachen Mausklick
  • Einfache Bedienoberflächen erleichtern Einarbeitung und Anwendung (auch für ungeübte Nutzer)
  • Einbeziehung von Historiendaten

Übersicht schafft Planungssicherheit dank Maschinenlaufzeitdaten

Das Maschinenlaufzeitdiagramm (MLZ) zeigt Ihnen grafisch den Status der Produktion in der Vergangenheit an. Das Maschinenlaufzeitdiagramm wird in quasi Echtzeit um die aktuellen Maschinendaten ergänzt.

Durch die Mouseover-Funktion erhalten Sie alle relevanten Informationen zu dem
Arbeitsvorgang, der zu dem jeweiligen Zeitpunkt auf der Maschine aktiv war.

Detailansicht der Maschinenlaufzeitdaten

Innerhalb der Produktionsergebnisse haben Sie auch Zugriff auf eine Maschinen bezogene Ansicht der Maschinenlaufzeitdaten. Die Laufzeitdaten der Maschinen, auf denen ein Arbeitsvorgang gefertigt wurde werden grafisch aufbereitet und sind somit schnell einzusehen.

Die Laufzeitdaten lassen sich über die darunter befindliche Steuerelemente auch im Detail betrachten.

SYNCOS Maschinenlaufzeit

Sie wollen Maschinenzustände visualisieren?
Heutzutage ist eine rationelle Fertigung nur mit einer Vielzahl von Maschinen zu bewerkstelligen, dabei leidet oft der Überblick über die vielfältigen Faktoren und Zustände, die die notwendige Grundlage für schnelle und richtige Entscheidungen bilden. Entscheiden Sie selbst, ob Sie Ihre Maschinen einzeln oder zugeordnet zu Maschinengruppen oder Abteilungen betrachten wollen. Bestimmen Sie das Zeitfenster, das für Ihre Entscheidung relevant ist.

Sie benötigen verknüpfte und detaillierte Informationen?
Das Maschinenlaufzeitdiagramm trägt Laufzeiten und Zustände auf einer Zeitachse ab und unterstützt seine Aussagekraft durch verschiedenfarbige, eindeutig unterscheidbare Markierungen. Wahlweise nehmen Sie gefiltert nur ausgewählte Stillstandszeiten näher unter die Lupe. Nutzen Sie konsequent die Möglichkeiten moderner Bedieneroberflächen.

Sie wünschen sich Zugriff auf historische Erfahrungswerte?
Per Maus können Sie zu jedem Ereignis im Maschinenlaufzeitdiagramm die detaillierten Informationen aktivieren, die Sie jetzt benötigen. Ebenso per Mausklick erhalten Sie sämtliche Auftragsergebnisse in übersichtlicher Darstellung. Die Erfahrungswerte aus der Vergangenheit beziehen Sie einfach maschinenbezogen mit in Ihre Überlegungen ein – damit der richtige Einsatz gelingt.