Für Produktion und Qualität

Wichtige Features auf einen Blick

  • Normenkonformes Energiemanagement gemäß ISO 50001
  • Verwaltung von Sollvorgaben und Sollparametern
  • Verwaltung von Einsparstrategien und –potenzialen
  • Automatische Einschaltfreigabe und Lastmanagement (Peak Shaving)
  • Energieoptimierte Auftragsplanung und Reihenfolgeplanung
  • Verbrauchssimulation zu Optimierungszwecken
  • Manuelle, periodische mobile Verbrauchsdatenerfassung
  • Automatische Echtzeit-Verbrauchsdatenerfassung
  • Verursachergerechte Verbrauchsdatenerfassung
  • Visualisierung und Überwachung von Energieverbräuchen und Energiekennzahlen
  • Integriertes Maßnahmenmanagement
  • Automatische Warnung bei Sollwertüberschreitung
  • Verbrauchskennlinien zu Lastspitzerkennung
  • Grafische Prozessanalyse

SYNCOS Energiemanagement

Sie wollen Ihren Energieverbrauch erfassen und visualisieren?
Das neue SYNCOS Energiemanagement hilft Ihnen bei der systematischen Aufnahme des Energieverbrauchs und bringt diesen in den Kontext zur produzierten Ware, den eingesetzten Betriebs- und Rohstoffen sowie den verwendeten Werkzeugen undn und bewerten diese auf Effizienz und Kosten.
Dabei nutzen einfach verschiedene Formen der Visualisierung wie z.B. Kosten-/ Energieverbrauchs- aufteilungen, Lastprofile, Anlage-/ Prozessanalysen,  Zeitreihen und langfristige Entwicklungen.

Sie wollen Ihre Energieeffizienz steigern und Kosten senken?
In deutschen Unternehmen besteht ein Einsparpotenzial von bis zu 30% des Energieverbrauchs und damit verbundener Energiekosten*. Durch die kontinuierliche Aufnahme und Bewertung der Energieströme Ihrer Produktion werden Sie in die Lage versetzt nicht nur den aktuellen Verbrauch zu erfassen, sondern den zukünftigen Energieeinsatz abzuschätzen und diesen im Vorfeld exakt zu planen.
Ein systematisches Energiemanagement zeigt auf, wo sich in Ihrem Wertschöpfungsprozess Energieeinsparpotentiale befinden. Die konsequente Bewertung reduziert Lastspitzen, senkt Betriebskosten und steigert somit Ihre Wettbewerbsfähigkeit.

Sie wollen Steuervorteile nutzen?
Durch den Einsatz eines systematischen Energiemanagementsystems, setzen Sie die nach der Norm ISO 50001 geforderten Energiesparmaßnahmen ebenso erfolgreich um, wie die VDA 6.1 (Automotive, Deutschland). Zudem ist seit 2013 ein Energiemanagementsystem für die teilweise Rückerstattung des Steuersatzes für produzierende Unternehmen zwingend vorgeschrieben.

Ein Energiemanagementsystem nach Vorgaben der ISO 50001 fördert weiterhin die Integration in vorhandene Qualitätsmanagement-systeme nach ISO 9001.

 *Fraunhofer Institut: "Energieeffizienz in der Produktion", 2009